21. März Welt-Down-Syndrom-Tag

Am 21. März ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Ein Tag, der uns daran erinnern soll, dass weltweit ca. 7 Millionen Menschen mit dem Down-Syndrom leben. Der Tag soll uns ermutigen, über unser Bild von Menschen mit Down-Syndrom nachzudenken. Denn sie haben uns viel zu geben und wollen als Teil unserer Gesellschaft mit uns zusammen leben. Danke an alle Menschen, die in ihrer täglichen Arbeit oder ehrenamtlich Menschen mit Behinderung unterstützen und damit ihr Leben leichter machen. Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V.