Internationaler Tag der biologischen Vielfalt

Biodiversitaet

Am 22. Mai ist seit 2001 der Internationale Tag der biologischen Vielfalt. Er erinnert an den 22. Mai 1992, an dem der Text des Übereinkommens über die biologische Vielfalt offiziell angenommen wurde.Ziele der Konvention sind die Erhaltung der biologischen Vielfalt, die nachhaltige Nutzung ihrer Bestandteile sowie die ausgewogene und gerechte Aufteilung der sich aus der Nutzung der genetischen Ressourcen ergebenden Vorteile.Es geht darum, zu erhalten, was uns erhält. Denn mit unseren Entscheidungen zum Klimaschutz, stellen wir heute die Weichen für die Zukunft.